Rohbauabnahme neues HLF 20

Bereits Mitte Mai war das eigens für die Fahrzeugbeschaffung gebildete Team in Luckenwalde zur Rohbauabnahme unseres neuen HLF 20.

Der Aufbau wird von der Fa. Rosenbauer in deren Werk in der Nähe von Berlin gefertigt. Rosenbauer selbst hat den Firmensitz in Leonding bei Linz. Das Fahrgestell wurde von MAN geliefert.

Bei der Rohbauabnahme hatte das Fahrzeugbeschaffungsteam die Aufgabe, die Lage bzw. den Einbauort der einzelnen Gerätschaften zu prüfen oder vorzugeben.

Der Aufbau wird individuell für jede Feuerwehr angefertigt und auf die jeweiligen Einsatzbesonderheiten abgestimmt. Vom Hersteller erhielten wir selbstverständlich viele Tipps und Anregungen, um einen für uns perfekten feuerwehrtechnischen Aufbau zu erhalten. Auch unser Vertreter der Fa. Furtner & Ammer als Verkäufer des Fahrzeugs war dabei eine wertvolle Hilfe.

Rohbauabnahme HLF20/16

Die Monteure von Rosenbauer werden die Vorgaben in den nächsten Wochen entsprechend umsetzen, so dass wir unser neues HLF Mitte Juni im Werk abholen können. Bei der Abholung selbst werden wir intensiv auf dem Fahrzeug vom Hersteller geschult. Danach erfolgt eine intensive Einweisung der gesamten aktiven Mannschaft am Standort durch die Kommandanten und Gruppenführer, damit wir das neue HLF baldmöglichst in Betrieb nehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.